Do-it-yourself,  Duft,  Ernte,  Kosmetik,  Kräuter,  Outdoor Beauties,  Wild Beauties

Sunshine Love – Seife mit Ringelblume und Orange

Feine Handseife ist sehr einfach selbst herzustellen. Im Hobbybedarf gibt es mittlerweile praktische Basiszutaten, die Seifenherstellung zum Kinderspiel machen.

Ich habe mir besorgt:

– Kreativ Basisseife
– Emulgator
– Gelbe Seifenfarbe

Das hatte ich bereits im Haus:

– 100 % ätherisches Öl Orange
– Ringelblumen
– Seifenform

Meine Ringelblumen blühen in üppiger Fülle und dieses Jahr dachte ich, ich wage mich mal an die Seifenherstellung.

Zur Seifenherstellung ernte ich die Blütenköpfe.
Ich pflücke die Blüten auseinander und zerkleinere sie dann im Mixer, so dass es kleine feine Blütenteilchen ergibt.
Bei der Seifenherstellung halte ich mich an die Angaben des Herstellers der Kreativseife.  Das kann entsprechend dem Hersteller unteschiedlich sein.
Nachdem die Basisseife im Wasserbad geschmolzen ist, gebe ich den Emulgator dazu und färbe die Masse mit der Seifenfarbe ein. Ich achte darauf, dass die Gesamttemperatur 60°C nicht überschreitet.
Dann gebe ich die Blüten dazu und ein paar wenige Tropfen des ätherischen Öls. Dann vermenge ich alles gut und gieße es in die Seifenformen.
Je nach Eigenschaften der Kreativseife lasse ich die Seife aushärten und hole sie danach vorsichtig aus der Form.
Als Seifenformen kann ich Silikonformen sehr empfehlen. Sie sind leicht zu reinigen und die Seife löst sich ohne Mühe aus der Form.
Versuch es doch auch mal. Es macht sehr viel Spaß.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.